Kopfbild Logo auf Wiese

Über uns

Abfallvermeidung vor Abfallverwertung vor Abfallentsorgung - der Lahn-Dill-Kreis hat sich frühzeitig für dieses Leitprinzip verantwortungsvoller Abfallwirtschaft entschieden und 1997 mit dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Lahn-Dill das geeignete Instrument zur Umsetzung seiner Ziele geschaffen.

Die Abfallwirtschaft Lahn-Dill (AWLD) ist kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Abfallentsorgung im Lahn-Dill-Kreis. Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb kümmert sich mit rund 60 Mitarbeitern am Verwaltungsstandort Wetzlar und im Abfallwirtschaftszentrum Aßlar um die Organisation der Abfallwirtschaft im Lahn-Dill-Kreis (Ausnahme Stadt Wetzlar). Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen bieten wir ein umfassendes Entsorgungssystem zu marktgerechten Konditionen.

Oberste Priorität unserer Aktivitäten ist weitestmögliche Abfallvermeidung bzw. Abfallminimierung. Ist dies nicht möglich, begreifen wir Abfall als Rohstoff-Ressource, deren flächendeckende Erfassung und anschließende hochwertige Verwertung als Teil der Daseinsvorsorge von uns erledigt wird. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Ressourcen- und Umweltschutz. Nur die wenigen Restabfälle, deren Verwertung noch nicht möglich ist, beseitigen wir umweltgerecht in den dafür vorgesehenen Abfallbeseitigungsanlagen.