Filmrollen

Elektroschrott kann wieder abgegeben werden

Die Annahmestellen für Elektroaltgeräte im Lahn-Dill-Kreis öffnen wieder. Neben der Annahmestelle im Abfallwirtschaftszentrum Aßlar nimmt auch die GWAB wieder große und kleine Elektroaltgeräte entgegen. Im Recyclingzentrum in Wetzlar (Westendstraße 15) ist die Abgabe zu den regulären Öffnungszeiten Montag bis Freitag 7.30 bis 19.00 Uhr sowie samstags 10.00 bis 14.00 Uhr möglich. Die GWAB macht darauf aufmerksam, dass die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten sind. Kunden müssen ihre Altgeräte selbst entladen.

Oberscheld ab 25. April geöffnet

Die E-Schrott-Annahmestelle an der ehemaligen Deponie Schelderwald in Dillenburg-Oberscheld ist ab Samstag (25. April) ebenfalls wieder an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat zwischen 9.00 und 14.00 Uhr geöffnet. Es können maximal vier Pkw gleichzeitig auf das Gelände fahren, am Tor findet eine Zugangsregelung statt. Auch hier sind die Elektroaltgeräte von den Kunden selbst zu entladen und an den gekennzeichneten Stellen abzustellen.

Die Abfallwirtschaft Lahn-Dill weist darauf hin, dass auch Elektrohändler mit einer Verkaufsfläche von mindestens 400 Quadratmetern alte Elektrokleingeräte kostenlos zurücknehmen, wenn diese in keiner Abmessung größer als 25 Zentimeter sind.